Leitfaden Kaufprozess

Der Kauf von Wohneigentum ist meist eine einmalige Lebensentscheidung. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen, was Sie auf dem Weg zum eigenen Zuhause erwartet.

1

​Kaufabsichtserklärung und Reservationsgebühr

  • Sie haben sich für Wohneigentum von Ramseier und Stucki Architekten entschieden. Für eine definitive Reservation ist die Kaufabsichtserklärung zu unterzeichnen und abzugeben.
  • Nach Unterzeichnung der Kaufabsichtserklärung ist eine Reservationsgebühr von CHF 10‘000 auf das Klientengelderkonto des entsprechenden Notars zu überweisen.
kaufsabsichtserklaerung
2

Generalunternehmer-Dossier

  • Sobald die Vertragsgrundlagen bestehen, übergeben wir Ihnen das Generalunternehmerdossier.
  • Das Dossier enthält unter anderem Kauf- und Werkvertragsentwurf, Baubeschrieb, Treuhandvertrag, Pläne und Richtterminprogramm.
generalunternehmerdosier
3

Finanzierung

  • Nach Erhalt des Dossiers ist die individuelle Finanzierung mit der Bank durch Sie zu regeln.
  • Es gilt die Art und Höhe der Hypothek, die Menge an Eigenmitteln sowie die Anzahl Schuldbrieferrichtungen festzulegen.
  • Falls Sie Ihre Eigenmittel bereits in Wohneigentum investiert haben und eine Parallelfinanzierung nicht in Frage kommt, helfen wir Ihnen mit unserer Tochterfirma ac-i gerne beim Verkauf des bestehenden Wohneigentums.
finanzierung
4

Notarielle Beurkundung​

  • Liegt die Finanzierungszusage der Bank vor, folgt die notarielle Beurkundung des Kauf- und Werkvertrages beim Notar.
  • Nach erfolgter Beurkundung stellt Ihnen der Notar die Handänderungssteuern und die Notariatskosten in Rechnung.
  • Sobald die Handänderungssteuer und die Notariatskosten beglichen sind, meldet der Notar den Kauf- und Werkvertrag im entsprechenden Grundbuchamt an.
  • Mit der Anmeldebestätigung des Kauf- und Werkvertrags ist der Käufer Eigentümer der erworbenen Liegenschaft.
beurkundung
5

Rohbaubesprechung und Ausstattungswahl

  • Um Ihnen die Gestaltung des neuen Heimes zu erleichtern, werden Sie zur Rohbaubesprechung in unsere Büroräumlichkeiten in Muri eingeladen.
  • Zusammen mit unseren Mitarbeitern der Kundenbetreuung und dem Elektriker besprechen Sie Ihren individuellen Rohbau. Dabei erhalten Sie als Grundlage für die Materialauswahl und Kostensicherheit unseren Ausbaukatalog.
  • Nach der Rohbaufreigabe werden Sie bei den Vertragspartnern von Ramseier und Stucki Architekten Ihre Boden- und Wandbeläge (Platten, Parkett, Teppich, Naturstein etc.), Sanitärapparate, Armaturen und Garnituren sowie Ihre Küche auswählen.
rohbaubesprechung
6

Endausbau mit Mehr-/Minderkostenfolge

  • Die finale Wahl Ihres Ausbaus wird in der Endausbaubesprechung mit unseren Mitarbeitern der Kundenbetreuung besprochen.
  • Anschliessend wird die Mehr-/Minderkostenberechnung erstellt und Ihnen zur Kontrolle vorgelegt.
  • Mit Ihrer Unterschrift geben Sie die Zustimmung und Freigabe für den gewünschten Ausbau. Nach der Kostenfreigabe wird der Innenausbau Ihres zukünftigen Zuhauses gemäss Ihren Wünschen realisiert.
endausbau
7

Schlüsselübergabe und Übergabeprotokoll

  • Vor dem eigentlichen Bezug Ihres neuen Zuhauses, werden Sie von der beauftragten Verwaltung zur Stockwerkeigentümerversammlung eingeladen.
  • Ca. 3 ½ Monate vor Schlüsselübergabe erhalten Sie von uns eine entsprechende Einladung. Sie haben genügend Zeit, um eine allfällige Mietsituation aufzulösen und sich auf den kommenden Umzug vorzubereiten.
  • Bei der Schlüsselübergabe Ihres neuen Zuhauses werden wir gemeinsam Wohnung, Neben- und Aussenräume sowie Einstellhallenplatz besichtigen und eventuelle Mängel aufnehmen. Diese werden in einem Übergabeprotokoll festgehalten.
  • Die bei der Schlüsselübergabe notierten Mängel werden zeitnah behoben.
schluesseluebergabe
8

Garantiearbeiten

  • Vor Ablauf der 2-jährigen SIA-Garantie werden Sie gebeten, allfällige Mängel aufzulisten und uns zu melden.
  • Festgestellte Mängel werden von uns direkt bei den Unternehmern gerügt und allfällige Garantiearbeiten angeordnet und überwacht.
garantiearbeiten

Haben Sie Fragen?

Wünschen Sie telefonische Auskünfte oder eine unverbindliche Besprechung? Unsere Berater Peter Kiener und Alfred Flügel stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Peter

Peter Kiener
Beratung & Verkauf
031 950 45 45
Mail

Peter

Alfred Flügel
Beratung & Verkauf
031 950 45 45
Mail

Möchten Sie Ihre Liegenschaft verkaufen?

Mit unserer Tochterfirma ac-i helfen wir Ihnen beim erfolgreichen Verkauf Ihrer Liegenschaft.

Mehr erfahren
Architektur fürs Leben

Architektur fürs Leben